Leihfahrräder

Aus ErWiN
Black-and-blue-bicycle-parked-on-the-street-4542841.jpg

Leihfahrräder, sind Fahrräder die nur für einen begrenzten Zeitraum (wenige Minuten, Stunden oder monatlich) angemietet werden und nicht in das Eigentum des Unternehmens oder seiner Mitarbeitenden übergehen. Das Modell wird auch Bike-Sharing genannt und ähnelt den Modellen zum Car-Sharing.

Alternativ gibt es auch Leasingmodelle für Firmenräder mit Option der späteren Übernahme.

Anbieter mit minutengenauer Abrechnung

  • Nextbike - https://www.nextbike.de/de/
    • weltweiter Anbieter, in ca. 70 Städten in Deutschland
    • In Städten wie Leipzig ist die Nutzung der Nextbikes in die lokale Mobilitäts-App eingebunden. Kund*innen der Leipziger Gruppe (LVB) benötigen so keinen zusätzlichen Account bzw. Vertrag.
  • Call a Bike - https://www.callabike.de/de
    • Angebot der deutschen Bahn, in ca. 40 Städten in Deutschland
    • Firmenangebote: Business Flat, eigene Flotte, Brand a Bike
  • Donkey Republic - https://www.donkey.bike/de/
    • europaweiter Anbieter, in Deutschland aktuell nur in wenigen Städten

Anbieter mit monatlicher Buchung

  • Swapfiets - https://swapfiets.de/
    • Anbieter aus den Niederlanden, in Deutschland in ca. 30 Städten vertreten
    • incl. Reparaturservice und 48h Austauschgarantie